Montag 19. November 2018

Inhalt:

Väterfrühstück

Ein immer wiederkehrendes Angebot der KMBs in Diöesen stellt das sogenannte "Väterfrühstück" dar, das den Vätern und ihren Kindern auch jene lustvollen Gruppenspiele ermöglicht, für die einfach etwas mehr Mitspieler benötigt werden. Wichtiges Element des Väterfrühstückes ist das gemeinsame Tun von Vätern mit ihren Kindern, aber auch der Austausch.

Dem "Austausch" der Väter im Zuge des - ohnehin alkoholfreien - Väterfrühstücks sind insoferne Grenzen gesetzt, als die Kinder nicht sich selber überlassen sein dürfen und auch keine "Kinderabgabe" gewünscht ist, sondern tatsächlich ein aktives Miteinander der Väter mit ihren Kindern gefördert werden soll.
Die Termine des "Väterfrühstücks" finden Sie auf den diözesanen Websites.

 

Frage des Monats:

Machen Adventmärkte viel zu früh auf (im Jahr 2018 ab 15. November)?

 

Frage im Oktober:

Sollen Ziffernnoten verpflichtend ab der zweiten Klasse in den Schulen vergeben werden?

 

19% antworteten "Ja", 41% "Ja, von 1 bis 100", 8% "komplett unnötig" und 32% mit "Nein".

 

Katholische Männerbewegung Österreich
A -1010 Wien, Spiegelgasse 3/II
Tel: +43.1.51552-3666, Fax: -3764 E-Mail: austria@kmb.or.at
http://kmb.or.at/